Verwöhner Wildmenü ,was Wald und Garten hergibt

Mittagessen bei Maria in Amden

Mittwoch, 14. November 12:00 child_care Kinder willkommen

Sämiges Kürbissüppli mit Sherry

Bunter Herbstsalat und Stangenseleri ,Kohlrablijulien und gerösteten Kürbiskernen

Rehplätzli und Hirschrückenfilet im Speckmantel ,Steinpilzrahmsauce ,hausgemachte Kürbisspätzli knusprig gebraten und Rotkraut ,Birne mit Preiselbeeren karamelierte Maroni

Vanilleglace mit warmer Hagenbuttensauce und caramelisierten Baumnüssen und Rahmtupfer

33,35CHF

Reservieren

Es sind bereits alle Plätze besetzt.

Getränke

Ananassminzenwasser

Expresso und Cafe

055 611 17 28 Römlistrasse 12

Alkohol mitbringen erlaubt

Wer isst mit?


Susanne

Susannes Begleitung

Roland

Monika

Manfred

Manfreds Begleitung

Bilder

+ 12

Dein Gastgeber

Maria

«Ich wohne im Sonnigen Amden und habe vier erwachsene Kinder sowie 6 Enkelkinder.
13 Hühner mit einem Güggel und etliche Kaninchen gehören dazu. Meine Hobbys sind die Familie, das Kochen mit vielen Gartenfrischen Produkten und natürlich auch, meine Gäste zu verwöhnen.»

117 Gäste bekocht · 20 Essen besucht

74 Bewertungen

Kochkünste
Gastfreundschaft
Ambiente

Cornelia

«Serge: Ich bin sprachlos! Es war einfach super fein. Dankä liebi Maria»

November 2018

Roland

«Ein Herbstmenü, wie es besser nicht sein könnte. Vom würzigen Spinatsüppli bis zur Süssmostcrème mit karamelisierten Baumnüssen. Liebe Maria, die Kalbsleberli (vom Hof des Bruders) mit Rosmarin Kartoffeln und Apfelstückli hast Du wunderbar zart zubereitet, dass wir einem Supplement nicht wiederstehen konnten. Ein toller Mittagstisch mit lieben Gästen die von Marias Kochkünsten mehr als verwöhnt wurden. Lieben Dank und bis gliiiiiii»

Oktober 2018

Manfred

«Ein spezieller Tag den ich in einer illustren Runde geniessen durfte. Nur soviel; Einmal im Jahr darf dieser Ehrentag jeder Mensch feiern. Und ja - wiederum hat Maria mich und wahrscheinlich alle Gäste, mit ihren Kochkünsten überzeugt. Einfach phänomenal! Ein herzliches Dankeschön für diese tolle Leistung. Bis bald mal wieder.»

Oktober 2018

Susanne

«Ein Tag in Amden, wie er schöner nicht sein könnte ! Maria empfing uns in ihrem prächtigen Garten zusammen mit der fröhlichen Hühnerschar. In gemütlichem, liebevoll eingerichtetem Haus durften wir uns verwöhnen lassen von Maria's hervoragender Küche. Frisch aus dem Garten und saisongerecht gestaltete Maria das Menu. Es war wunderbar und wir haben uns rundum wohlgefühlt. Herzlichen Dank !»

Oktober 2018

Christa

«Liebi Maria! Vorem 1.Schnee bin i nomol zo dir is sonnige, herbschtliche Amde greist. Hüt esch en spezielle Tag gsi: I ha dörfe zwöi vo dine Grosschind, en Tochter und eine vo dine Brüedere kennelere, alli interessant & herzlich, wie du, lyt offebar i de Familie 😊😊😊 Denn hesch du jetz scho meh als 100 Gäscht bekocht und begeischteret, also hämmer das Jubiläum au gwürdiget: Du hesch eus en „marmellata di frutta di rosa canina“ (so esch‘s gstande, uf de Verpackig, won i es Chind gsi be) gschenkt. Was hüt anders gsi esch als do: fatto in casa, huusgmacht!!! Du hesch derfür ab hüt es Gäschtebuech und i be sicher, dass du ganz vel Erinnerige chasch sammle drinne! S Menü, wo mer de am herbschtlich dekorierte Tisch händ dörfe gniesse, weder excellent & kreativ: En knackige Herbschtsalat usem Garte met brötlete Steipilz-Schiibe usem Wald! So chüschtig & d Sosse äu speziell! Alles rübis-stübis wegputzt!!! Denn d Capuns, en Träum! Vellecht sött me die nur be dir esse! S Dessert: Vanilleglacé mit warmem Hagebuttemark und caramellisierte Baumnüss. Maria, du verstohsch es eifach, dini Gäscht zverwöhne nach Strich & Fade 😍😍😍Mer händ de no de Garte aagluegt, eifach en üppigi Pracht & du hesch allne no grosszügig Gmües mitgäh! Spot han i mi ufe Heiweg gmacht, glücklich vo Chopf bis Fuess! Wo‘s e bitz Stäu gha het, han i dene verschedne Köschtlichkeite nochetröimt & ha mi ned us de Rueh lo brenge. Danke 1000mol, Maria & en dicki feschti Umarmig! 😘 Heb di warm, mer ghöre eus!😊🙋🏻‍♀️»

Oktober 2018

Cornelia

«Mir, meinem Götti Han und Annemarie hat das servierte essen ganz ausgezeichnet geschmeckt. Die Capuns waren genau richtig vom Inhalt her und die absoult fantastische Sauce dazu, mmh ich träume jetzt noch davon. Auch unsere Tischgesellschaft gab viel zu lachen. Und da wir due 100 Gäste waren bekamen wir noch ein Gruss vom Haus in form von einer Hagenbutten Confiture. Es war alles wunderbar.»

Oktober 2018

Stefan

«Nein, Amden liegt von Zürich her nicht gerade am Weg. Aber wer den Weg nach Amden unter seine Füsse (oder Räder) nimmt, der wird belohnt. Denn Maria ist Gastgeberin von ganzem Herzen, kocht wunderbar und macht, dass man sich sofort wohl fühlt. Ich habe das herbstliche Verwöhnermenü bis zum letzten Bissen genossen und freue mich schon auf meinen nächsten Besuch. Nächstes Mal dann hoffentlich bei Sonnenschein. :-)»

Oktober 2018

Cornelia

«Das ganze Essen war ein Gaumenschmaus!! Das Ambiente ein wow Effeckt und die Gastgeberin Maria ist sehr aufmerksam und man fühlt sich sofort wohl..»

Oktober 2018

Christa

«Liebe Maria! Das Glück ist kugelrund oder snders gesagt rundum glücklich und zufrieden hab ich mich auf den Heimweg gemacht. Es war wieder ein super toller Mittag/Nachmittag. Du hast uns nach allen Regeln der Kunst verwöhnt. Ja, du bist eine Künstlerin: Zauberst excellente Menüs auf den Tisch, bist eine omnipräsente, charmante und witzige Gastgeberin und das Ambiente zeigt deine Liebe zu verspielten Details. 1000 Dank, liebe Maria! 😊😊😊🙋🏻‍♀️Bis ein anderes Mal.»

Oktober 2018

Yvonne

«Ich kenne Maria schon lange und weiss, dass sie gut kochen kann. Aber das heutige Essen war einfach Spitze und hat toll geschmeckt. Alles frisch zubereitet und mit einer Raffinesse gekocht, das findet man in manchen guten Luxus Restaurant nicht. Schade nur, dass Maria etwas weit weg wohnt.»

Oktober 2018

Ort

Die genaue Adresse erfährst du nach der Buchung.